Feb
27

Neues Bieterverfahren bei Pell-Rich

Pell-Rich Immobilien wickelt die Immobilien im Bieterverfahren künftig noch digitaler und moderner über deren neuen Partner „VENBONA“ ab.

Doch was genau ist „VENBONA“?

VENBONA ist eine digitale Handelsplattform für Immobilien in Deutschland.
Das Bieterverfahren ist am ehesten mit einer ebay-Auktion vergleichbar.
Der Unterschied zur ebay-Auktion jedoch ist, dass am Ende kein Zuschlag gegeben wird, sondern der Eigentümer entscheiden kann, ob er das Objekt zu dem gebotenen Höchstpreis verkaufen möchte.
Sie als Interessent können am Bieterverfahren teilnehmen indem Sie sich über unseren Teilnahmelink auf unserer digitalen Gebotsplattform anmelden und während dem oben genannten Zeitraum ein Gebot abgeben.
Geboten wird in 1.000€ Schritten. Am Ende des 3-tägigen Bieterverfahrens geht ein Höchstbietender hervor. Die Laufzeit wird jeweils um 20 Minuten verlängert, falls ein Gebot in den letzten 10 Minuten abgegeben wird.

Das aktuelle Höchstgebot ist für jeden Teilnehmer sofort in der Plattform ersichtlich.
Nach Ablauf des Bieterverfahrens wird die Immobilie für den Höchstbietenden reserviert, nachdem die Verkäuferseite das „OK“ über das Höchstgebot gegeben hat.

Um am Bieterverfahren teilnehmen zu können, müssen Sie Beendigung der Bieterfrist eine Finanzierungsbestätigung oder einen Bonitätsnachweis vorlegen, ansonsten wird die Immobilie nicht für den Höchstbietenden reserviert und wird an den nächsten Bieter weitergegeben.

Der Abschluss des Vertrages findet, wie bei ganz normalen Immobiliengeschäften, mit einem Kaufvertrag zwischen bisherigem und neuem Eigentümer vor einem Notar statt, zu dem wir Sie natürlich begleiten werden und für dessen Vertrag wir alle notwendigen Vorbereitungen treffen.

Für weitere Rückfragen stehen wir mit unserem Team jederzeit zur Verfügung!

Bieterverfahren mit den Profis von Pell-Rich Immobilien