Seit nun zwei Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit der Nachbereitung unserer Kaufverträge und haben eine interne Kaufpreissammlung mit vielen weiteren Vertriebsstatistiken erstellt.

Pell-Rich Immobilien veröffentlicht interne Vertriebsdaten um für Kunden sowie potentielle Auftraggeber noch transparenter zu sein.
Durch die im Vorfeld qualitativ hochwertige Einwertung der Immobilien verzeichnet Pell-Rich Immobilien bei allen Verkäufen im Jahr 2017 eine prozentuale Abweichung von nur 0,45% vom Kaufpreis zum Angebotspreis. 
Über den Marktanpassungsfaktor oder den derzeitigen Liegenschaftszins bestimmen wir für Sie den Wert in Abhängigkeit der derzeitigen Nachfrage und des aktuellen Marktes, gemäß ImmoWertV.
Wir arbeiten hier nicht nur mit Vergleichspreisen, sondern beziehen auch Daten des Gutachterausschusses (tatsächliche Verkaufspreise) und können durch unsere ca. 10 seitige Wertermittlungen – rückwirkend betrachtet – nahezu den tatsächlichen Marktpreis (Verkaufspreis) festlegen.

Auszug aus der Vermarktungsstatistik Pell-Rich Immobilien von 2017

 

Die durchschnittliche Vermarktungsdauer der durch uns vertriebenen Immobilien liegt bei nur 68 Tagen!
Und dass vom Tag der Unterschrift unter dem Vermarktungsauftrag bis hin zur Unterschrift unter dem notariell beglaubigten Kaufvertrag.

Aufgrund der guten Vorauswahl der Kunden über bspw. Telefonanalyse oder durch die Nutzung neuer Vertriebswege wie die 360° Online- Besichtigungsrundgänge, oder die Bereitstellung aller Verkaufsunterlagen, besichtigen wir mit durchschnittlich 3 Interessenten, bis die Immobilie verbindlich reserviert wird!

100% der Verkäufer empfehlen uns weiter (Statistik Immobilienscout24.de 12/17) und wir durften in deren Auftrag 2017 über 60 Wohnobjekte mit einem Gesamtvolumen von knapp 8.5 MioEur vermarkten – 125 online einsehbare Kundenbewertungen mit dem Prädikat „sehr gut“ sprechen für sich – Vielen Dank dafür!

Unsere komplette Vermarktungsstatistik von 2017 finden Sie hier: Vermarktungsstatistik 2017

 

Quelle: (c) Pell-Rich Immobilien

Die Fachzeitschrift und Europas größtes Immobilien-Magazin BELLEVUE zeichnet Jahr für Jahr Immobilienunternehmen aus aller Welt aus. Unternehmen, die dieses Siegel tragen dürfen, sind in Punkto Seriosität, Qualifikation in der Branche, Marktkenntnis und Angebotsvielfalt führende Vorzeigemakler.
Auch 2018 wurde PELL-RICH IMMOBILIEN wieder mit dem begehrten Siegel bereits nun zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet.

Zum dritten Mal in Folge von Europas größtem Immobilienmagazin für höchste Maklerqualität ausgezeichnet

 

„Unsere akribische, leistungsstarke und kundenorientierte Arbeit zahlt sich aus. Das ist, als ob einem Koch ein Michelin-Stern verliehen wird, wir sind unglaublich stolz“ so Michael Pellinghoff, Geschäftsführer und zuständig u.a. für das Marketing bei Pell-Rich Immobilien.
Damit gehört das Unternehmen mit Sitz in Karlsruhe-Neureut zu den besten Maklern weltweit!
Den guten Schnitt will Pell-Rich mit hoher Qualität & zuvorkommendem Kundenservice auch die nächsten Jahre weiterbehalten und sich so die Auszeichnung auch weiterhin sichern!

 

  

Die begehrten Siegel

Ein gutes Maklerbüro zu finden, das alle Wünsche und Bedürfnisse erfüllt, stellt für viele Kunden eine große Herausforderung dar.

Aus diesem Grund hat das FOCUS Magazin erneut eine Liste der Top-1000 Immobilienmakler von Deutschland zusammengestellt.

zum 2. Mal in Folge TOP 1000 Makler in Deutschland

 

Die Auswahl erfolgt durch Empfehlungen der Kollegen und in Zusammenarbeit mit Immobilienscout24.de (Deutschlands größtem Portal für Immobilienangebote) sowie den IVD Regionalverbänden.

Zudem wurde dieses Jahr auch das erste Mal Deutschlands Top-Gewerbemakler 2018 ermittelt.

Nach bereits vier Jahren nach Firmengründung hat es PELL-RICH Immobilien nun schon zum 2. Mal geschafft, sich einen Platz unter den Top-Immobilienmaklern 2018 zu sichern und eine damit verbundene herausragende und wichtige Auszeichnung für professionell geleistete Arbeit zu erhalten.

Das macht uns sehr stolz und gibt uns weitere Motivation stetig besser zu werden und weiter zu wachsen!

Mit weiteren Auszeichnungen wie z.B. von Europas größtem Immobilienmagazin „Bellevue“ zum „Best Property Agent 2018“ (nun schon zum dritten Mal in Folge) gehören wir zu den besten Maklerbüros in Karlsruhe.

Makler-Empfehlung.de listet uns unter die TOP-10 Makler von Karlsruhe, laut Maklercharts.de zählt unsere Domain (www.pell-rich.de) zu den TOP10-Maklerdomains in Karlsruhe und listet uns sogar auf Platz 5 in Stutensee, was den Kundentraffic auf unserer Seite angeht.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier:

Pressetext TOP 1000 Makler 2018

Im November 2017 wurden die Verträge unterzeichnet: Pell-Rich Immobilien ist absofort neuer Hauptsponsor des FV Fortuna Kirchfeld e.V.

Einhergehend wurde beschlossen, dass die Umbaumaßnahmen im Vereinsgelände und am Gebäude im Januar 2018 beginnen werden, sodass mit Beginn der neuen Saison 2018 im neuen PELL-RICH STADION gespielt werden kann.

Die Geschäftsführung von Pell-Rich Immobilien mit dem Vorstand des FV Fortuna Kirchfeld

 

„Das ist eine tolle und ungewöhnliche Marketingmaßnahme, die Namensrechte an einem ganzen Stadion zu erwerben.
Unser Unternehmensstandort ist ebenfalls in Karlsruhe-Neureut, außerdem unterstützen wir seit Frühjahr 2017 die Damenmannschaft des Vereins mit Trikots und haben diese auch mit Trainingsanzügen ausgestattet. Somit war eine erste Verbindung zum Verein geschaffen.
Nach Rücksprache mit dem Vorstand, konnten wir uns eine langfristige Kooperation mit dem Verein, die sich nun erstmal über 5 Jahre erstrecken wird, gut vorstellen und können diese auch für unser Unternehmen marketingtechnisch gut einsetzten. Gleichzeitig leisten wir einen guten Beitrag für den ohnehin zu wenig geförderten Sport in der Region Karlsruhe“, so Michael Pellinghoff, geschäftsführender Gesellschafter von Pell-Rich Immobilien und gleichzeitig verantwortlich für das Marketing im Unternehmen.

Wir freuen uns auf eine fruchtbare und langfristig positive Zusammenarbeit mit dem Verein!

Weitere Infos zu unserem Support für den Sport in der Region Karlsruhe erhalten Sie hier:

https://pell-rich.de/support-fuer-den-sport/

Am Wochenende des 23.-24. September 2017 von jeweils 11-18 Uhr ist es wieder soweit, die 9. Stutenseer Leistungsschau findet statt.
Wie alle Jahre zuvor, veranstalten auch dieses Jahr wieder die Aktiven Selbstständigen Stutensee (ASS) – bei denen auch Pell-Rich Immobilien Mitglied ist – die Leistungsschau.
Im Zelt auf dem Blankenlocher Festplatz werden über 60 Betriebe und Einrichtungen aus Stutensee ihre Arbeit präsentieren. Ebenfalls integriert ist die Messe „Vital Aktiv Gesund“.
Pell-Rich Immobilien wird an beiden Tagen mit einem Messestand (Stand 15) vertreten sein und berät vor Ort über Themen rund um den Immobilienverkauf sowie die professionelle Immobilienbewertung.

Wir freuen uns auch auf Sie!

P.S.: Der Eintritt ist kostenfrei, für Speisen und Getränke gibt es vielfältige Angebote.

Weitere Infos unter: https://www.meinstutensee.de/2017/08/stutenseer-leistungsschau-ende-september/

Nach nur drei Jahren: Immobilienmakler Pell-Rich etablieren sich in Karlsruhe.

Hunderte Makler überfluten seit Jahren den Karlsruher Immobilienmarkt. Zwei Neulinge haben sich mit Pell-Rich Immobilien von der breiten Masse abheben können und zählen nach nunmehr drei Jahren schon zu den TOP 10 Maklern der Region und wurden kürzlich erst vom Nachrichtenmagazin „Focus“ zu den 1000 besten Maklerunternehmen in Deutschland gekürt.
Ka-news spricht mit den beiden Firmengründern Michael Pellinghoff und Thomas Gierich über die Entstehungsgeschichte, über ihre eigenen Ziele, verschiedene Auszeichnungen und vieles mehr.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier:
http://www.ka-news.de/anzeigen/content-textlink/startseite/Nach-nur-drei-Jahren-Immobilienmakler-Pell-Rich-etablieren-sich-in-Karlsruhe;art6407,2096045

Das Bieterverfahren ist eine relativ unbekannte, jedoch sehr wirtschaftliche Möglichkeit Ihre Immobilie zu vermarkten, denn diese Vermarktungsform generiert höhere Verkaufspreise und erzielt Bestpreise am Markt!

Hier finden Sie nochmal eine kurze Erklärung zum Ablauf eines Bieterverfahrens:
https://pell-rich.de/bieterverfahren/

Warum also sollte man eine Immobilie im Bieterverfahren am Markt anbieten, statt sie normal für einen Festpreis zu inserieren?
Hierzu sollte man zum Einen abwiegen welche positiven Eigenschaften das Bieterverfahren mit sich bringt und zum Anderen sollte man ( vor allem als Immobilienprofi) erkennen, welche Art von Immobilien sich für ein Bieterverfahren eignen.

 

Zu den positiven Eigenschaften:

  • kürzere Vermarktungsdauer als beim normalen Verkauf (läuft in der Regel 4-6 Wochen)
  • optimaler und bester am Markt zu realisierender Verkaufspreis wird erzielt
  • spricht deutlich mehr potenzieller Käufer an
  • Verkäufer erhält optimale Möglichkeit um einen Marktwert zu ermitteln

 

Welche Art von Immobilien sollten man im Bieterverfahren anbieten?
Allgemein gibt es eine simple Faustregel: Hat die Immobilie etwas außergewöhnliches Gutes oder aber etwas schlechtes was sie auszeichnet, lohnt sich ein Bieterverfahren in den meisten Fällen.
Des Weiteren könnte man auch sagen, dass Immobilien, welche sich in einer guten Lage, jedoch einem schlechten Zustand befinden, ebenfalls für das Bieterverfahren anbieten.
Auch Immobilien in einem sehr schlechten Zustand eigenen sich sehr gut, da hier von den Interessenten abgewogen werden kann, wie viel noch investiert werden muss und daran können sie ihr Angebot dann letztendlich orientieren.
Bei Immobilienverkäufen bei denen „der Schuh drückt“, die also schnell über die Bühne gehen müssen, ist ein Bieterverfahren, aufgrund der kurzen Vermarktungsdauer, ebenfalls von Vorteil.

Im Schnitt nur noch drei Vor-Ort-Besichtigungen bis der tatsächliche Käufer gefunden ist!
Wie funktioniert das?
Pell-Rich Immobilien verfügt über derzeit (Stand 04/17) ca. 2.400 registrierte Suchkunden aus der Region Karlsruhe.
Die Immobilie wird zunächst nach Freigabe des Exposé den potenziell passenden Kunden aus unserem System vorgeschlagen.
Auch über unsere sozialen Netzwerke – besonders hervorzuheben wäre hier Facebook mit derzeit 3.525 Abonnennten – wird die Immobilie unseren „Followern“ angeboten, genauso wie über unsere Homepage.
Sollte sich hier binnen einer Woche nicht der passende Käufer finden lassen, nutzen wir die geballte Power aus Immobilienscout24.de, Immowelt.de und Immonet.de (Deutschlands größte Portale für Immobilienangebote) sowie globimmo.net, immo4trans.de und weitere.
Somit garantieren wir eine höchstmögliche Reichweite des Angebots. Bei Immobilienscout24.de buchen wir für Sie sogar über die gesamte Laufzeit Premium-Platzierungen, das bedeutet, Ihre Immobilie steht in der Anzeigenliste immer ganz oben und verschwindet nicht in der Ergebnisliste auf Seite 2,3,4 oder sogar noch weiter hinten.
Außerdem erhalten unsere Objekte einen auffälligen Rahmen, um die Klickrate hier nochmals zu erhöhen.
Durch unseren hauseigengen Fotografen garantieren wir die optimale Darstellung Ihrer Immobilie.
Darüber hinaus verfügen wir über eine spezielle 360°-Kamera, die es uns ermöglicht unseren Kunden einen Vorabeindruck Ihrer Immobilie zu zeigen.
„Wir können mit diesem Programm nachverfolgen, wer sich wie lange in welchem Raum der Immobilie aufhält und somit bei der Besichtigung vor Ort gezielter auf den Kunden eingehen um ihn von der Immobilie auch bestmöglich zu überzeugen“ so Thomas Gierich, geschäftsführender Gesellschafter von Pell-Rich Immobilien.

Der Markt gibt Pell-Rich Recht: Im Schnitt sind es nur noch drei Vor-Ort-Besichtigungen, bis das Objekt verbindlich reserviert wird.

„Unsere Mitarbeiter sind ausgebildetete Immobiliekaufleute und können durch gezielte Fragestellungen auch am Telefon auf die Kunden eingehen.
Gezielte Vorselektion, Abklärungen sowie Unterstützungen bei der Finanzierung durch unsere Südwestbank, von der wir exklusiver Partner der Region Karlsruhe sind, gehören zu unserem Rund-Um-Sorglos-Paket. Die dadurch resultierende, schnelle Abwicklung freut unsere Verkäufer umso mehr“, so Michael Pellinghoff.

Alle weiteren Infos rund um den Verkauf Ihrer Immobilie finden Sie unter:

https://pell-rich.de/immobilien-verkaufen/

 

In der aktuellen Bellevue Ausgabe (Europas größtes Immobilienmagazin) spricht Geschäftsführer Herr Michael Pellinghoff zusammen mit anderen Maklergrößen der Region über den Karlsruher Markt. Über zwei Doppelseiten hinweg werden Themen wie das Wachstum der Stadt („Einwohnerzahlen sollen bis 2030 von derzeit knapp 300.000 Einwohner auf über 320.000 steigen), die Entwicklung der einzelnen Stadtteile so wie die steigenden Quadratmeterpreise in Bestlagen behandelt. Ein ebenfalls großes Thema ist die steigende Attraktivität der Stadt Karlsruhe für Großinvestoren und Kapitalanleger.

Findige Investoren haben in Karlsruhe eine neuen Markt entdeckt: möbliertes Wohnen auf Zeit. Großfirmen wie Mercedes, aber auch Mittelständler haben permanent Bedarf, Mitarbeiter für einen begrenzten Zeitraum unterzubringen. In guten Lagen lassen sich möblierte Apartments für 18 bis 25 Euro pro Quadratmeter vermieten„,

wird Michael Pellinghoff von Pell-Rich Immobilien in Karlsruhe zitiert.

Auf einer weitern Sonderseite wir zusätzlich noch über den bisher größten Firmendeal der noch jungen Historie der Firma Pell-Rich Immobilien berichtet. Die Objektvermarktung fand hier im Offlinemarketing auch „Secret Sales“ genannt satt.

Das Mehrfamilienhaus in bester Innenstadtlage wurde nach nur kurzer Zeit ohne viel Tamtam an einen unserer Bestandskunden aus dem System verkauft. Käufer und Verkäufer waren mit der seriösen und diskreten Abwicklung mehr als zufrieden

berichtet Micheal Pellinghoff, welcher hier als vermittelnder Makler tätig war.

Quelle: www.bellevue.de / Bellevue Ausgabe Nr. 3 Mai/Juni 2017