– Bieterverfahren – Modernes Stadthaus in gefragter Lage von Mühlburg!

630,000€ · Wohnen · Kauf
Maklercourtage : 3,57% inkl. der gesetzlichen MwSt. des Kaufpreises

Neue Ideen, alte Werte – Modernes Stadthaus in gefragter Lage von Mühlburg im Bieterverfahren!

Angeboten wird Ihnen hier eine absolute Immobilienperle im Herzen des Stadtteils Mühlburg. Das ca. 1867 erbaute Einfamilienhaus – bestehend aus 5 Zimmern, einer Küche sowie einem Wirtschaftsraum – wurde von den derzeitigen Eigentümern im Laufe der letzten Jahre Stück für Stück mit viel Herzblut und teilweise in Eigenleistung umfangreich saniert bzw. modernisiert und erstrahlt somit in neuem Glanz. Die Wohnfläche beträgt ca. 231m² und verteilt sich über drei großzügige und helle Stockwerke. Das Grundstück mit einer Fläche von ca. 151m² bietet Ihnen zusätzlich einen kleinen Außenbereich mit „Grün-“ und Terrassenfläche. Beheizt wird das Gesamtobjekt durch eine Gas-Zentralheizung. Im Esszimmer befindet sich zusätzlich ein externer Gas-Einzelofen.
Die Heizungsanlage sowie die Anlage zur Warmwasseraufbereitung wurden vor fünf Jahren komplett erneuert und ausgetauscht. Im gleichen Zuge wurden sämtliche Zu- und Abwasserleitungen im Badezimmer erneuert. Das Badezimmer wurde 2012 komplett kernsaniert und mit einer bodentiefen und extra großen Dusche, einer neuen Badewanne so wie LED Deckenspots ausgestattet.
Als kleines Highlight verfügt das Badezimmer zusätzlich noch über eine eigene Sauna.
Eine Einbauküche inklusive Elektrogeräte und Kochinsel ist im Kaufpreis enthalten.
Das ausgebaute Dachgeschoss bietet Ihnen zusätzlichen Wohnraum sowie Zugang auf eine vor acht Jahren rundum erneuerte Dachterrasse mit Wintergarten.
Weitere Ausstattungsmerkmale wie z.B. elektrische Rollläden in EG und DG (zeitgesteuert), hochwertige Bodenbeläge (Terrakotta Fliesen, Eichenparkett…), eine Klimaanlage im DG oder auch der traditionelle Gewölbekeller machen diese Haus zu einem echten Schmuckstück.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage. Sie erhalten dann auch die Möglichkeit die Immobilie bequem von zu Hause aus mithilfe einer 360°-Immobilienrundtour zu besichtigen, bevor Sie das Objekt dann vor Ort mit uns anschauen.
Ein Video mit allen Bildern zum Objekt haben wir Ihnen auf unserem Youtube-Kanal bereitgestellt:

AUFGEPASST!
Wir sind für Sie an folgenden Terminen persönlich vor Ort:
1. offene Besichtigung am 24.01.2018 von 16:00 – 17:30 Uhr
2. offene Besichtigung am 10.02.2018 von 11:00 – 12:30 Uhr

Es wird um Voranmeldung gebeten!
Hinweis: Das Bieterverfahren läuft bis zum 16.02.2018 um 12:00 Uhr MEZ.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und einen persönlichen Kennenlerntermin vor Ort!

Alle weiteren Infos zum Bieterverfahren finden Sie unter:

Bieterverfahren

Alle kaufentscheidenden Unterlagen zum Objekt haben wir für Sie bequem in einem Dropbox-Ordner zusammengefasst:
Über folgenden Link erhalten Sie hier exklusiv Zugang:

https://www.dropbox.com/sh/9c4d4ljvsddbpbi/AABrTsScI8e_YKkAAIJqkAHIa?dl=0

Bitte beachten Sie, dass dieser Objektordner kennwortgeschützt ist, und nur bei uns registrierte User diesen einsehen können.
Das Passwort erhalten Sie nach eingehender Anfrage von einem Mitarbeiter der Fa. Pell-Rich Immobilien.

Hier erhalten Sie die Angebotsformulare (werden bei den offenen Besichtigungen zusätzlich ausgelegt):
https://pell-rich.de/wp-content/uploads/2016/05/Angebotsschreiben-Bieterverfahren-1.pdf

Details

Weitere Details

Herzlich Willkommen im Stadtteil Mühlburg.
Westlich des Stadtzentrums von Karlsruhe gelegen mit ca. 16.500 Einwohner, finden Sie einen der ältesten Stadtteile von Karlsuhe vor. Am westlichen Ende wird der Stadtteil vom Rheinhafen Karlsruhe begrenzt, der auch zur Gemarkung Mühlburg gehört. Im Osten schließt Mühlburg im fließenden Übergang an die Karlsruher Weststadt an. Zentral und doch im Grünen gelegen genießen Sie in Mühlburg sämtliche Vorteile eines Stadtlebens, haben Gegenzug aber auch unzählige Orte an denen Sie dem Stadtleben entkommen können.
Mühlburg ist neben dem noch älteren Durlach das zweite Nebenzentrum der Stadt Karlsruhe mit regem Geschäftsleben und vielen Einkaufsmöglichkeiten
Verkehrstechnisch ist das Objekt durch die nahe liegende Auffahrt zur B10 hervorragend angeschlossen. Von hier hat man die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten auf die
Autobahnen A5, A8 und A65 aufzufahren. Eine S-Bahn Haltestelle (Entenfang) liegt ebenfalls in günstiger Reichweite und ist in nur drei Gehminuten erreicht. Zwischen der Haltestelle Entenfang und Philippstraße haben befindet sich eine Einkaufsmeile mit unzähligen Supermärkten, Bäckereien, Bekleidungsgeschäfte, Einzelhändler und vielem mehr.

Wir arbeiten bei diesem Objekt ausschließlich auf Basis eines Erfolgshonorars, das sich wie folgt zusammensetzt: Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma Pell-Rich Immobilien eine Maklerprovision in Höhe von 3,57% einschl. 19% Mehrwertsteuer der Kaufsumme.
Die Provision versteht sich freibleibend einer Provision der anderen Vertragsseite.
Die Provision ist fällig bei notarieller Beurkundung des Kaufobjektes.

Es gelten die angehängten Geschäftsbedingungen, die Sie sich auch von unserer Homepage entnehmen können.

Ein Zwischenverkauf bleibt vorbehalten.

Für die Richtigkeit der gemachten Angaben können wir keine Gewähr übernehmen.
Die Informationen in der vorliegenden Form haben wir vom Eigentümer /Auftraggeber bzw. Hausverwalter erhalten und in diesem Angebot weitergegeben, ohne Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit.

Finanzierungsfragen? - Für Ihre individuelle und nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtete Immobilienfinanzierung können wir Ihnen gerne behilflich sein, da Pell-Rich Immobilien Exklusiv-Partner der Südwestbank ist.
Die Südwestbank ist eine mittelständische Privatbank mit dem Geschäftsgebiet Baden-Württemberg. Die unabhängige privatwirtschaftliche Struktur, die starke regionale Verwurzelung und die langjährige Erfahrung machen die Südwestbank zu einem zuverlässigen Partner.

Weitere Angebote unserer Firma finden Sie unter: www.pell-rich.de

+++ Hinweise zum Bieterverfahren +++

Die 630.000€ stellen kein Endverkaufspreis dar, sondern das derzeitige Mindestgebot!
Das Bieterverfahren ist am ehesten mit einer ebay-Auktion vergleichbar.
Sie als Interessent können am Bieterverfahren teilnehmen und über unser Formular (das Sie bequem auf unserer Homepage unter http://www.pell-rich.de/bieterverfahren herunterladen können oder wir Ihnen gerne bei der Besichtigung vor Ort zukommen lassen) einen beliebigen Betrag für die Immobilien bieten, der jedoch mindestens über dem aktuellen Angebotspreis liegen muss.

Das Objekt wird gegen Höchstgebot verkauft. Alle Angebote werden bis zum Ablauf der Angebotsfrist gesammelt. Das aktuellste Höchstgebot wird zeitnah veröffentlicht und alle Bieter werden darüber unterrichtet. Jeder Bieter hat die Möglichkeit zwei Angebote abzugeben, d.h. sollten ein Bieter überboten werden, besteht die Möglichkeit ein zweites „Nachgebot“ abzugeben (das kann auch nach Ablauf der Sammelfrist erfolgen). Weitere Nachgebotsrunden finden nicht statt.

Dadurch spiegelt das Verfahren sehr stark den am Markt erzielbaren Preis zum momentanen Zeitpunkt wider.
Der Unterschied zur Auktion jedoch ist, dass am Ende kein Zuschlag gegeben wird, sondern der Eigentümer entscheiden kann, ob er das Objekt zu dem gebotenen Höchstpreis verkaufen möchte.

Der Abschluss des Vertrages findet, wie bei ganz normalen Immobiliengeschäften, mit einem Kaufvertrag zwischen bisherigem und neuem Eigentümer vor einem Notar statt, zu dem wir Sie natürlich begleiten werden und für dessen Vertrag wir alle notwendigen Vorbereitungen treffen.

- Edelstahlgeländer in allen Außenbereichen
- Hauswirtschaftsraum mit kleiner Küchenzeile
- Heizung und Warmwasseraufbereitung vor 5 Jahren komplett erneuert
- Fußboden mit Terrakotta Fliesenlaminat und Fliesen im gesamten EG
- Gäste WC im EG
- Einbauküche mit Kochinsel, Gas-Herd, Abzug nach draußen (Doppelzug)
- Doppelverglaste Holzfenster im gesamten Haus
- Elektrorollläden in EG und DG, zeitgesteuert
- Gas-Kachelofen im Esszimmer
- Toilette im OG halbhoch gefliest und vor ca. 8 Jahren erneuert
- Badezimmer 2012 komplett erneuert (bodentiefe, extra große Dusche, Wanne mit Griffen, Sauna, Deckenspots LED, Handtuchheizkörper)
- Buchen Laminat im OG
- Dachgeschoss ausgebaut (Bodenbelag: Ahorn Parkett)
- Dach mit Folie und Wolle gedämmt, 1999 neu gedeckt
- Dachterrasse mit Wintergarten vor ca. 8 Jahren rundum erneuert
- Außenwasseranschluss
- Klimaanlage, Einzelgerät im Dachgeschoss
- Ethernit Fassade
- Kabelanschluss (Unitymedia) im Haus

Standort

Marktstraße 16, 76185, Karlsruhe, Deutschland

Ihr Ansprechpartner

Michael Pellinghoff

Geschäftsführung / Immobilienkaufmann (IHK) / Landesdirektor des BVFI / geprüfter MarktWert-Makler und Referent der Sprengnetter Akademie / Ausbilder

0721.785686
0721.85149688

Geschäftsführer, Immobilienkaufmann (IHK), Landesdirektor des Bundesverbands für Immobilienwirtschaft, geprüfter MarktWert-Makler und Referent der Sprengnetter Akademie, Ausbilder

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse: (Pflichtfeld)

Straße/Haus-Nr.: (Pflichtfeld)

PLZ/Ort: (Pflichtfeld)

Telefon: (Pflichtfeld)

Betreff:

Ihre Nachricht:

Message has been sent successfully.

ÄHNLICHE OBJEKTE (15)